AGB

Allgemeine Informationen und Geschäftsbedingungen für Nähkurse

1. Nähkurse

1.1 Wie erfolgt die Anmeldung?

Füllen Sie das Formular Terminanfrage in der Rubrik „Nähkurse“ aus oder Sie senden eine E-Mail mit dem Betreff „freie Nähkurstermine“ und Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer an:

info@naehcafe-seidenfaden.de

Daraufhin bekommen Sie von uns eine Liste mit freien Terminen per E-Mail zugesandt. Sie suchen sich willkürlich vier freie Termine aus und nennen uns bitte noch zwei Ausweichtermine falls zwischenzeitlich schon Termine anderweitig vergeben wurden. Sie erhalten kurzfristig eine Anmeldebestätigung in Form einer E-Mail von uns.


1.2 Wie und wann muss die Kursgebühr gezahlt werden?

Zahlung per Überweisung/Barzahlung.

Die Kursgebühr ist in der Regel drei Wochen vor dem ersten Nähkurstermin (Bei kurzfristigen Anmeldungen ist auch ein kürzerer Zeitraum möglich) per Überweisung zu zahlen. Mit der unter Pkt 1 genannten Anmeldebestätigung teilen wir Ihnen den Zahlungstermin und die Bankverbindung mit.

Einlösen eines Gutscheins.

Wenn Sie einen Gutschein besitzen ist dieser in der Regel drei Wochen vor dem ersten Nähkurstermin (Bei kurzfristigeren Anmeldungen ist auch ein kürzerer Zeitraum möglich) an folgende Adresse zu übersenden oder zu den Öffnungszeiten abzugeben:

Nähcafé Seidenfaden
Friedberger Landstraße 132
60316 Frankfurt

Mit der unter Pkt 1 genannten Anmeldebestätigung teile ich Ihnen den Eingangstermin des Gutscheins mit.

Nach der Überweisung der Kursgebühr bzw. dem Eingang des Gutscheins ist die Anmeldung abgeschlossen und die AGB´s wurden von Ihnen dadurch akzeptiert.


1.3 Kann ich den Nähkurs verschieben und welche Kosten fallen an?

Der Nähkurs kann durch den Nähkursteilnehmer ohne Angabe von Gründen bis zu 8 Tagen vor dem ersten Nähkurstermin storniert werden. Die gezahlte Kursgebühr wird voll zurückerstattet.

Bei einer Stornierung des Nähkurses bis zu 7 Tagen vor dem ersten Kurstermin fallen 20% Stornierungskosten der Kursgebühr an.

Oben genannte Punkte gelten auch bei Erkrankungen und bei Änderungen der persönlichen oder beruflichen Verhältnisse der Teilnehmerin /des Teilnehmers.

Eine Stornierung ist nur per E-Mail an info@naehcafe-seidenfaden.de möglich!


1.4 Kann ich einen gebuchten Termin verschieben?

Sie haben die Möglichkeit einzelne Termine zu verschieben. Dies ist jedoch nur möglich, wenn Sie uns mindestens 7 Tage vor dem zu verschiebenden Termin eine Anfrage per E-Mail zu senden. Wir senden Ihnen dann die aktuelle Liste mit freien Terminen zu und Sie können sich einen Ersatztermin aussuchen.

Bei einer kurzfristigeren Anfrage wird das Nähcafé Seidenfaden versuchen den Termin anderweitig zu vergeben. Sollte dies gelingen, dann können Sie sich einen Ersatztermin aussuchen. Sollte es nicht gelingen werden wir Sie spätestens einen Tag vor diesem Termin darüber informieren. Dann haben Sie immer noch die Möglichkeit diesen Termin an einen Dritten zu übertragen. Andernfalls verfällt dieser Termin leider Ersatzlos.

Oben genannte Punkte gelten auch bei Erkrankungen und bei Änderungen der persönlichen oder beruflichen Verhältnisse der Teilnehmerin /des Teilnehmers.

Eine Anfrage zur Terminverschiebung ist nur per E-Mail an info@naehcafe-seidenfaden.de möglich!


1.5 Kann das Nähcafé Seidenfaden einen Termin verschieben oder stornieren?

Für den Fall, das ein Nähkurstermin aufgrund Erkrankung der Nähkursleitung oder aus anderen Hinderungsgründen nicht stattfinden kann erhalten Sie hierfür einen Ersatztermin. Wir werden versuchen Sie per E-Mail oder telefonisch darüber zu informieren falls ein Nähkurstermin nicht stattfinden kann.

Das Nähcafé Seidenfaden behält sich vor, Nähkursteilnehmern die nicht sachgemäß mit den Einrichtungsgegenständen oder den zur Verfügung gestellten Geräten, Maschinen, etc. umgehen Nähkurstermine zu stornieren. Dies gilt ebenfalls wenn sich Nähkursteilnehmer gegenüber anderen Teilnehmern nicht angemessen und somit geschäftsschädigend verhalten.

Es liegt ausschließlich im Ermessen des Nähcafé Seidenfadens wann dies der Fall ist.

Schadensersatzansprüche gegenüber dem Nähcafé Seidenfaden können aus oben genannten Punkten nicht geltend gemacht werden.


1.6 Was bekomme ich in den Nähkursen kostenfrei zur Verfügung gestellt?

Das Nähcafé Seidenfaden stellt jedem Nähkursteilnehmer folgendes zur kostenfreien Nutzung für den Nähkurs zur Verfügung:

  • - Eine Nähmaschinenarbeitsplatz mit einer Nähmaschine der Marke Bernina
  • - Scheren, Stecknadeln, Kreide

  • Das Nähcafé Seidenfaden stellt allen Nähkursteilnehmer folgendes zur gemeinsamen kostenfreien Nutzung zur Verfügung:

  • - Eine Industrieoverlock
  • - Eine Coverlockmaschine
  • - Eine Bügelstation
  • - Einen Zuschneidetisch

  • Da diese Einrichtungsgegenstände/Maschinen gemeinsam genutzt werden kann es eventuell zu Wartezeiten kommen.

    Schadenersatzansprüche aufgrund von Wartezeiten oder dem Ausfall eines Einrichtungsgegenstandes können gegenüber dem Nähcafé Seidenfaden nicht geltend gemacht werden.


    1.7 Was muss ich zu einem Nähkurs mitbringen?

    Sie benötigen normalerweise einen Schnitt, den zugehörigen Stoff, Nähgarn und sonstige in der Schnittbeschreibung angegebenen Nähzutaten. Den Schnitt sowie das Nähgarn und eine gewisse Auswahl an Nähzutaten können Sie im Nähcafé Seidenfaden erwerben.

    Es besteht jedoch kein Kaufzwang. Sie können alles was Sie benötigen auch im Vorfeld woanders kaufen und im Nähcafé Seidenfaden verarbeiten.


    1.8 Kann ich meine eigene Nähmaschine zum Nähkurs mitbringen?

    Gerne können Sie Ihre eigene Nähmaschine zum Nähkurs mitbringen. Ein Nachlass auf die Kursgebühr erfolgt jedoch nicht.


    1.9 Wie erfolgt die Kommunikation mit dem Nähcafé Seidenfaden?

    Sie können uns zu Fragen gerne im Nähcafé Seidenfaden anrufen oder per E-Mail zu uns Kontakt aufnehmen.

    Alle Anmeldungen, Anfragen zur Terminverschiebungen oder Stornierungen etc. sind ausschließlich per E-Mail an info@naehcafe-seidenfaden zu senden.

    Achten Sie darauf Ihr E-Mail Postfach regelmäßig auf Nachrichten von uns zu überprüfen und den SPAM-Filter so einzustellen, dass E-Mail Nachrichten von uns zu Ihnen durchgestellt werden können. Maßgeblich für den E-Mail Verkehr ist die E-Mail Adresse mit der Sie sich angemeldet haben.


    2. Gutscheine

    2.1 Wie kann ich einen Gutschein erwerben?

    Sie können einen Gutschein entweder direkt im Laden kaufen oder per E-Mail wie in der Rubrik Gutscheine angegeben.


    2.2 Wie lange ist der Gutschein gültig?

    Der Gutschein ist drei Jahre ab Ende des Jahres in dem er ausgestellt wurde gültig.


    2.3 Für was kann der Gutschein eingelöst werden?

    Der Gutschein kann für das komplette Angebot des Nähcafé Seidenfaden und Atelier Seidenfaden eingelöst werden.


    2.4 Kann ich den Gutschein gegen Bargeld einlösen?

    Der Gutschein kann nur gegen Waren oder Dienstleistungen eingelöst werden. Eine Barauszahlung des Gutscheinbetrags ist nicht möglich.

    NÄHCAFE SEIDENFADEN * SYLVIA SCHÄFER * FRIEDBERGER LANDSTRASSE 132 * 60316 FRANKFURT * SBAHN S12 HALTESTELLE ROHRBACHSTRASSE / FRIEDBERGER LANDSTRASSE * BUS 30 HALTESTELLE FRANKFURT NIBELUNGENPLATZ / FACHHOCHSCHULE * ÖFFNUNGSZEITEN DI. bis DO. 14UHR bis 22UHR / FR. 14UHR bis 19UHR / SA. 10UHR bis 14UHR